Arbeiten im Sankt Elisabeth Hospital Gütersloh

Das Sankt Elisabeth Hospital ist ein modernes, wirtschaftlich erfolgreiches Krankenhaus im Süden Güterslohs. Das katholische Akutkrankenhaus ver­fügt über 424 Betten und arbeitet eng im Verbund mit dem Marienhospital Oelde zusammen (insgesamt über 600 Betten). Über 1.300 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für das Wohlergehen von jährlich rund 26.000 stationären Patienten sowie weiteren rund 40.000 ambulanten Patienten. Die bauliche und medizinisch-technische Ausstattung ist exzellent. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nehmen die Kliniken an der Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr teil. 

Unsere Mitarbeitern profitieren u.a. von flexiblen Arbeitszeiten, umfangreichen Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, einer leistungsgerechten Vergütung nach den AVR-Caritas sowie einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung.

Leben in Gütersloh und Umgebung
Gütersloh ist mit seinen etwa 100.000 Einwohnern ein Wirtschaftsstandort mit Weltgeltung (u.a. Miele, Bertelsmann, Nobilia) und eine der dynamischsten Wachstumsregionen in NRW. Die familienfreundliche Infrastruktur bietet ein arbeits- und l(i)ebenswertes Umfeld. Verkehrstechnisch sind die Zentren Bielefeld, Münster, Dortmund und Hannover gut erreichbar. 

Weitergehende Informationen rund um Gütersloh finden Sie unter:
www.guetersloh.de

www.kreis-guetersloh.de